Sie haben sich vielleicht schon einmal gefragt, was „Anthemis“ überhaupt bedeutet?

Das Wort wurde bereits von den Griechen und Römern für Kamillen und Hundskamillen verwendet. Die Gattung wurde 1753 durch Carl von Linné aufgestellt.

Die Gattung Anthemis gehört zur Tribus Anthemideae in der Unterfamilie Asteroideae innerhalb der Familie Asteraceae. Als Ergebnis molokularphylogenetischer Untersuchungen wurde in neuerer Zeit beispielsweise die früher als Untergattung von Anthemis bewertete Gattung Cota abgetrennt.

Die in Mitteleuropa vorkommenden Arten oder Unterarten sind: Acker-Hundskamille(Anthemis arvensis), Karpaten-Hundskamille (Anthemis cretica subsp. carpatica), Stinkende Hundskamille (Anthemis cotula), Ruthenische Hundskamille (Anthemis ruthenica).

Quelle: Wikipedia

Kommen Sie uns doch mal besuchen, in Ansbach oder Herrieden:

Kontakt
CategoryAllgemein

© 2019 Anthemis-Apotheke